Kein Grund zur Panik an dieser Stelle – nichts wird mit Ihren Fotos passieren, und keine Bilder werden plötzlich in der Cloud oder anderswo geteilt werden. All dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Fotoalben mit Lightroom CC zu synchronisieren, so dass Sie Ihre Bilder mit diesem Programm auf Ihrem Desktop oder Mobilgerät bearbeiten können. Es ist nicht einmal die tatsächliche Bilder teilen, nur Low-Resolution-Vorschau-Dateien. Nachdem Sie Änderungen vorgenommen haben, werden diese Änderungen automatisch wieder mit Lightroom Classic CC synchronisiert. Andy, Aus meiner Erfahrung, zieht es Kopien aller Originaldateien und intelligente Vorschauen, die synchronisiert wurden. XMP-Dateien werden ebenfalls heruntergeladen, aber ich kann nicht bestätigen, ob alle möglichen Informationen in den XMP-Seitenwagen enthalten sind. Das sichere Geld ist auf nur Kopien der Originale. Wird weiter testen müssen. F: Ich nehme nicht so viele Bilder pro Jahr, also erwäge ich, zu Lightroom CC [Cloud-basiertem Speicher] zu wechseln. Wenn ich alle meine Bilder in Adobes Cloud speichere und dann entscheide, dass es nicht für mich ist, wie bekomme ich meine Bilder zurück? 1) Ist dies eine einmalige Option, oder können Sie dies im Laufe der Zeit wieder tun? 2) Können Sie dies verwenden, um genau diejenigen zu erhalten, die seit einem vorherigen Download synchronisiert wurden? 2) Sind die Fotos/Dateien (siehe Andy Bryant Q) die Sie heruntergeladen aus der Cloud entfernt und haben Sie diese Option ? Da Lightroom CC von Grund auf gebaut wurde, um in der Cloud zu leben und zu atmen, verfügt es über eine robustere Suite von Tools, die zum Teilen zur Verfügung stehen (obwohl die Grundlagen dem Desktop-Pendant relativ ähnlich sind). Unabhängig davon, ob Sie Ihre Originalbilder in Lightroom CC (oder in Ihrem Adobe Creative Cloud-Konto) oder von Lightroom Classic CC synchronisieren, ist der Prozess der Freigabe derselbe.

Wenn Sie Bilder auf Social-Media-Websites teilen, werden Ihre Bilder und persönlichen Daten abgebaut und für Werbung verwendet. Bei der Verwendung von lightroom-Alben findet jedoch keine solche Aktivität statt. Sie steuern genau, was Sie teilen, und können Bilder jederzeit entfernen. Das Löschen Ihrer Bilder aus dem Internet ist so einfach wie das Klicken auf die Schaltfläche Freigabe beenden. Weiß jemand, was passiert, wenn Sie alle Ihre Fotos herunterladen und Sie versuchen, sie mit einem anderen Adobe-Konto wieder aufzustellen? Die Downloader-App legt alle Fotos in datumsbeschriftete Ordner, aber was passiert, wenn Sie erneut hochladen – es scheint, als ob Sie das Datum beschriftet Ordnername anstelle des bearbeiteten Namens, den ich in LightroomCC hatte. Ich habe buchstäblich Hunderte von Ordnern, die beschreibend benannt wurden. Gibt es eine Möglichkeit, den Ordnernamen wiederherzustellen, in dem die Bilder gespeichert wurden, würde ich es schwierig finden zu glauben, dass es keine Möglichkeit gibt, dies zu tun 2. Sobald Sie es heruntergeladen und installiert haben, starten Sie die App, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Begin“. A. Adobe macht eine kostenlose „Adobe Lightroom Downloader App“, mit der Sie alle in der Cloud gespeicherten Bilder direkt auf Ihren Desktop-Computer herunterladen können.

So geht`s: Wenn Besucher auf den Link zu Ihrem freigegebenen Album klicken, sehen sie ein Raster mit all Ihren Bildern, durch die sie scrollen und klicken können. Symbole in der oberen rechten Ecke können verwendet werden, um eine Diashow abzuspielen oder ein ZIP-Archiv der Fotos in der Galerie herunterzuladen, wenn Sie diese Option aktiviert haben. 1. Sie können den kostenlosen Downloader bei lightroom.adobe.com/lightroom-downloader Bob finden, Aus meiner Erfahrung können Sie Dateien so oft wie nötig über die Downloader-App erneut herunterladen, aber mein Verständnis ist, dass es alles neu herunterlädt, nicht nur die Änderungen vom letzten Mal. Es ist ein Alles-oder-Nichts-Prozess. Es entfernt nicht die Dateien aus der Cloud, sondern lädt nur Kopien herunter. Ich sehe keine Möglichkeit, dies in der App zu tun, aber Sie können es immer von Lr CC oder Lr Classic tun. Mein Lieblingsteil über diese Art der Freigabe ist, dass keines Ihrer freigegebenen Bilder auf Ihr Creative Cloud-Speicherkontingent angerechnet wird.

Von | 2020-06-22T11:52:59+00:00 Juni 22nd, 2020|Allgemein|0 Kommentare